Willkommen im Gipskarst Südharz


Mitmachaktion:"Wo steht das schönste Insektenhotel?"

Das Team des Hotspot-Projektes „Gipskarst Südharz – Artenvielfalt erhalten und erleben“ möchte die Bewohnerinnen und Bewohner der Südharzregion dazu animieren, Initiative zu ergreifen und die heimischen Wildbienenpopulationen zu unterstützen und zu stärken. Dazu startet am 15. April ein Wettbewerb zum Bau und Aufstellen von Bienenhotels. Jeder, der Lust hat, ist eingeladen, sich daran zu beteiligen.

Um beim Bauen der Bienenhotels keine Fehler zu machen – zum Beispiel geeignetes und richtig bearbeitetes Material zu verwenden, Verletzungsquellen für die Bienen zu vermeiden und keine Nistplätze für Tiere einzubauen, die räuberisch leben und eine Gefahr für die Bienenbrut darstellen – kann man zahlreiche Anleitungen und Informationen in einschlägiger Literatur oder im Internet finden. Ansonsten sind der Phantasie in Form, Farbe, Aufstellungsart und Gestaltung keine Grenzen gesetzt.

Fotos der Arbeiten und gern auch des Herstellungsprozesses können vom 15. April bis 15. Juni 2020 auf dem Postweg gesendet werden an den LPV Südharz/Kyffhäuser e.V., Hotspot „Gipskarst“, Uthleber Straße 24 in 99734 Nordhausen oder per e-mail an die Adresse hotspot-suedharz(at)lpv-shkyf.de. Bitte die Angabe des Absenders mit Namen, Adresse und Alter nicht vergessen! Unten finden Sie ein Formular, welches bei Einverständnis mit der Veröffentlichung der eingesandten Fotos für die Öffentlichkeitsarbeit des Hotspot-Projektes ausgefüllt an die oben genannte Adresse verwendet werden kann. Darüber würde sich das Projektteam sehr freuen!

So, nun ran an Säge, Hammer, Klebepistole und Schleifpapier und viel Spaß beim Bauen!