Willkommen im Gipskarst Südharz


Naturtourismus

Der grüne Karst, unzählige Tier- und Pflanzenarten, Buchenwälder und besonders Offenlandbiotope charakterisieren die seit Jahrhunderten durch den Menschen geprägte Kulturlandschaft im Südharz. Die strukturreiche Landschaft kann man über viele Wanderwege entdecken. Im Rahmen des Projektes werden thematisch abgestimmte Rundwanderwege ausgewiesen. Informationspavillons und Informationstafeln, Sitzgruppen sowie weitere touristische Highlights laden die Menschen zum Verweilen, Entdecken und Staunen ein. Mit den Angeboten unseres Hotspot-Infomobils fördern wir den Naturtourismus in der Region. Veranstaltungshinweise für Groß und Klein zum Kennenlernen und Erleben des "Hotspot Gipskarst" sind unter "Events" zu finden, Tipps und Empfehlungen dazu enthält auch der Menüpunkt "Umweltbildung".

Maßnahmen

Der Fotograf Andreas Levi bietet am 24.09.2022 eine spannende und lehrreiche Fotowanderung auf dem Feuersalamanderpfad über den Mühlberg bei…

Weiterlesen

Am Mittwoch, den 11. Mai 2022 wurde der „Feuersalamanderweg“ am Mühlberg Niedersachswerfen offiziell durch den Landschaftspflegeverband…

Weiterlesen

Der Landschaftspflegeverband Südharz/Kyffhäuser e.V. (LPV) hat im Rahmen seines Hotspot-Projektes „Gipskarst Südharz – Artenvielfalt erhalten und…

Weiterlesen

Am Feuersalamanderpfad bei Niedersachswerfen informieren seit Januar 2022 zwei neue Infotafeln über die geologische Ausstattung sowie Besonderheiten…

Weiterlesen

An der Waldschänke, an der Wandernde auf dem WWF-Urwaldpfad rasten und die Hirschkäfer-Skulptur des Kettensägekünstlers Felix Altenburg bestaunen…

Weiterlesen